Beckmann: Sinnende Frau am Meer

Veröffentlicht: 22. April 2012 von Anke in Schreiben in der Kunsthalle

Versprochen – Versprecher!

Versprochen hatte er es mir schon lange. Mein Schatz, hatte er mir ins Ohr gesäuselt, für Dich soll es die Karibik sein. Du im wallenden Strandkleid am weißen Palmenstrand, sonnenbadend auf der Terrasse unseres Bungalows. An einem karibischen Cocktail nippend, uns in den Armen liegend, genießen wir den Sonnenuntergang.

Nun liege ich hier auf meinem Balkon in der Neustadt, im Kleid von Brenningmeier, vor mir die gluckernde Weser, auf dem Tisch Blumen aus seines Mutters Garten, der Cocktail heißt jetzt Beck´s, der Himmel Wolken verhangen – und in meiner Hand sein Abschiedsbrief!

Bremen im Sommer ist auch sehr schön!

Jürgen Hanik

…………………………………………………………………………………………………………………………………..

AMERIKA ….. welch ein Ziel …
er schreibt, dass er von 2 Monaten
dort gelandet ist und die Schiffsreise
ein Traum war…
drei mal schon habe ich seinen Brief gelesen
und kann es immer noch nicht fassen….

AMERIKA … so weit weg …
und es gefällt ihm
er hat aufregende Menschen dort
kennen gelernt
…wie faszinierend …
meine Gedanken folgen ihm
auf wehenden Schwingen ….

AMERIKA … ich komm´  zu dir …
jedoch ~ das Packen hat noch Zeit
möcht´ erst lieber einen Eistee trinken
und nur von dir träumen …

Sonnenmondin

………………………………………………………………………………………………………………………………..

WAS WERDEN WIRD

Grau verhangen
Zukunft
Blick ins Nichts

Grauverhangen
Weg und Ziel

Schwarz verhüllt
was werden wird
in Kugel Weisheit

Und grau verhangen
bleibt gerichtet
Blick ins Nichts

Was immer werden wird:
Es lichtet das Grau

Raphaela

……………………………………………………………………………………………………………………………..

Verschwendung hatte er gesagt
und mir in die Haare
gegriffen.
Was verschwende ich?
Meine Zeit. Meine Gedanken.
Mich.
Ohne zu reden, meinte er.
Und ich sah auf das Meer
und kann seitdem nur Eines denken:
Ja!

So liegt sie nun.
Stützt den Kopf auf die Hand und blickt aufs Meer
bis ihre Augen und Haare deren Farbe annehmen.

Lisa Barth

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s