Archiv für Dezember, 2013

„Das ist was?“ Keinesfalls leichte Rätsel zur Weihnachtszeit

Veröffentlicht: 16. Dezember 2013 von Anke Fischer in Rätsel
Schlagwörter:,

1. Rätsel:

Sie sollten schnell sein, wenn mich in meiner „Totengestalt“ sehen wollen.
In meinem längeren Lebensabschnitt bin ich Verlockung und Werben, werden bewundert und befingert und gedrückt.
Aber, und das ist das gemeine: es geht dabei überhaupt nicht um mich. Ich werbe nicht für mich, und meine Werbung ist für meinen Tod. (mehr …)

Die erste Lehrerin

„Händchen falten, Schnabel halten!“   Bis weit über die letzte Reihe hinaus schallte ihr Ruf. Da stand sie, vorn am Pult, mit einem Kreidestummel in der Rechten. Funkelnde Augen strichen über die Schülerköpfe. Das leiseste Murmeln erstarb unter diesem Blick. Dann sahen wir nur noch ihre blonde Dauerwelle, hörten Kreide quietschen, schreien, atmeten feuchtes Linoleum. (mehr …)