Mit ‘Märchen’ getaggte Beiträge

Ein besonderes Märchen…

Veröffentlicht: 18. Januar 2017 von Anke Fischer in Kreatives Schreiben
Schlagwörter:,

Im Kreativ Schreiben-Kurs an der VHS Bremen schrieb die Teilnehmerin Simone Stegmann ein ganz besonderes Märchen.
Viel Spaß beim Lesen:

Hans im Glück…

Es war einmal ein Bauernsohn namens Hans, der seinem Herrn einige Jahre treu gedient hatte, aber dann Heimweh nach seiner Mutter bekam. Er bat den Herrn um die Auszahlung des Lohns und erhielt einen Goldklumpen, der so groß war wie sein eigener Kopf. Er knotete ihn in sein Tuch und machte sich auf den Weg nach Hause.
Das Gehen aber wurde ihm bald sehr mühsam, denn das Gold war schwer, und er schwitzte und stöhnte unter der Last.
Da begegnete Hans einem Reiter auf einem schönen Pferd und sagte: „Ihr habt es gut, Ihr könnt reiten, während ich mich hier so schrecklich plage und abschleppe.“

„Was schleppst du denn?“ fragte der Reiter.
„Einen Goldklumpen“, sprach Hans, wickelte das Gold aus und präsentierte seinen Schatz voller Stolz dem Reiter.
Das Gold funkelte in der Sonne, als ein lauter Peitschenknall ertönte und das Rumpelstilzchen auf einem wilden, schwarzen Hengst daher geritten kam.
Rumpelstilzchen ergriff sich flink den kostbaren Klumpen und jagte mit wildem Triumphgeheul davon. (mehr …)